Suche
  • Pro PaketBox

Pressemitteilung: ProPaketBox.de jetzt online

Unternehmensinitiative für anbieteroffene Paketboxen, die so einfach funktionieren wie Briefkästen

Bei Pro PaketBox haben sich Ende Juni fünf Hersteller, Anbieter und Betreiber von über 250.000 anbieteroffenen Paketboxlösungen zusammengeschlossen, um sich gemeinsam für diese bequeme und umweltfreundliche Form des Paketempfangs zu engagieren. Jeder dritte Verbraucher möchte gern Pakete auch in Abwesenheit direkt zu Hause erhalten und wünscht sich dafür Paketboxen, die so einfach und sicher funktionieren wie Briefkästen.

Bereits mehr als 400.000 User nutzen direkt am Wohn- oder Arbeitsort anbieteroffene Paketboxen der Mitglieder der Initiative. Hier können Pakete und andere Waren nicht von nur einem Paketdienst, sondern von allen – auch regionalen Händlern oder Lieferdiensten – eingeliefert werden.


Anbieteroffene Systeme haben viele Vorteile: jeder Paketdienst hat eine 100%ige Zustellquote beim ersten Versuch, was viel Zeit auf der kostenintensiven letzten Meile spart. Dadurch blockieren Paketfahrzeuge nicht mehr so lange eine Fahrspur, wodurch der Verkehr flüssiger und die Umweltbelastung reduziert wird.


Sowohl der zweite Zustellungsversuch als auch der Sekundärverkehr durch Abholfahrten der Empfänger zum Paketshop oder einer Packstation entfallen. Auch dies reduziert den Schadstoffausstoß. Und für die Sendungsempfänger ist es komfortabel, Pakete direkt und so einfach wie Briefe zugestellt zu bekommen, ohne selbst anwesend sein zu müssen.


Mehr über die Themen und Mitglieder von Pro PaketBox gibt es unter www.propaketbox.de


Kontakt:

Kathrin Zabel Sprecherin der Initiative Pro PaketBox

info@propaketbox.de || M +49 177 2366352

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen